Dienstag, 6. Juni 2017

Aktuelle Öffnungszeiten

Aktuelle Öffnungszeiten in dieser Woche:

28.06.2017. 17.00 bis 22.00 ( Formel 1, usw.)
30.06.2017. 14.00 bis 22.00
01.07.2017. 13.00 bis 22.00

Wir wünschen allen unseren Gästen eine gute Anreise und viel Spass auf unseren Strecken.

Euer RC Team Nord



Offroadabteilung – Neuer EOS Teppich – Neue Streckenführung

Am kommenden Wochenende eröffnen wir am Freitag den 09.06.2017 ab 16.00 die neu gestaltete Offroad Indoor Strecke.


Dane Dahlem hat mit seinem Team einen neuen EOS Teppich auf der Offroadstrecke verlegt.

Nachdem der Tennisteppich bei den Offroad Fahren nicht gut ankam, wenig Gripp hoher Reifenverschleiß, haben sich die Offroadfahrer um die Finanzierung gekümmert. Alle haben etwas dazu beigesteuert.

In vielen freiwilligen Arbeitsstunden wurde das alte Layout entfernt der neue Teppich verlegt und ein neues Layout verlegt. Die vorhandenen Sprünge wurden mit neuen Konstruktionen integriert, so entstand ein sehr spannendes Layout.



Es darf auch weiterhin nicht ohne Dämpferbrückenschutz gefahren werden, ebenso muss jeder Fahrer bei seinem Modell darauf achten das keine Schrauben herausschauen.

Die Regeln für die Nutzung der Offroad Strecke wurden wie folgt angepasst und sind vor jeder Fahrt zu kontrollieren:
Keine herausstehenden Schrauben / scharfen Kanten am Chassis























Wirkungsvoller Dämpferbrückenschutz montiert
Schrauben/Muttern oder scharfe Kanten dürfen zu keiner Zeit Kontakt mit dem Teppich haben


  • Zugelassene Klassen:
    • 1:10 Buggy 2WD/4WD
    • 1:10 Truck 2WD
    • 1:14/1:16 2WD/4WD Buggy
  • Explizit nicht erlaubt sind:
    • 1:10 SC 4WD
    • Alle Maßstäbe größer als 1:10

Der neue Teppich wurde finanziell von allen Offroad-Flatrate Fahrern mitgetragen. Eine Strecke zu bauen und zu unterhalten ist ein hoher zeitlicher Aufwand. Es sollte daher selbstverständlich sein verantwortungsvoll mit der Strecke umzugehen.Wenn ihr Fragen zur Zulässigkeit eures Modells habt, sprecht uns an.


Vorsätzliche Zuwiderhandlung kann zum Ausschluss von der Streckennutzung führen !!!


Mittwoch, 8. März 2017

1. bis 2. April ist der 1. Lauf zu unserem 1/10er Tourenwagen 12 Stunden Teamrennen 2017

Ergebnis 01.04.2017 1. Lauf 12 Stunden Rennen

1. Platz 2369 Runden Team 2 Fast,
2. Platz 2238 Runden RC Team Nord,
3. Platz 2184 Runden Die Wikinger,
4. Platz 2133 Trippel XXX,
5. Platz 2095 Runden Sunday Driver,
6. Platz 977 Runden Starline Raceing.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und ein großes Danke an alle Teilnehmer für das Fais Play !

Ein paar Bilder sind unter www.rcteamnord.de zu sehen





Hallo zusammen,

wir, das www.RcTeamNord.de im Megedrom Hasloh, wollen auch in diesem Jahr wieder ein 12 Stunden Team Rennen fahren!!! Geplant sind zwei Veranstaltungen, am 01.-02.04.2017 und der Endlauf am 04.–05.11.2017 im Megadrom in Hasloh. Start Samstag 12.00 Mittag, Rennende 24.00. Das Team mit den meisten Runden gewinnt. Die Strecke wird nur durch drei 500W Scheinwerfer ausgeleuchtet. Fahrerlager und Fahrerstand sind beleuchtet.

Das Regelwerk, je Team sind erlaubt:
  • Max. drei Fahrer,
  • ein Robitronic Transponder, 
  • Fahrzeug 1:10er Tourenwagen 2 oder 4WD 190-200mm Breite, 
  • max. drei Fahrzeuge,
  • Motor, Regler, Reifen, Karo, Servo alles frei
  • drei Akkus, max. 8500mA je Akku,
  • Anzahl der Ladegeräte frei, 
  • max. 8000mA Ladestrom insges. je Team,
  • alle Fahrzeuge müssen ständig mit Licht fahren,
  • mind. 1x Licht vorne und 1x Licht hinten müssen immer leuchten.
  • Startgeld EURO 15,- je Teilnehmer.
  • Starterfeld begrenzt auf 24 Teilnehmer (12 Teams).
  • 3x Rennen werden gefahren mit Gesamtsieger 2017, kein Streichergebnis.

Bei diesem Rennen wird nicht der mit dem schnellsten Motor gewinnen, sondern der mit den meisten Energiereserven!!!

Während der gesamten Veranstaltung gilt ein striktes Alkoholverbot.

Wer sich oder sein Team nennen will, per Mail lars@rcteamnord.de oder bei Facebook lars megaracer bitte mit Fahrer- und Teamnamen, oder auch nur keinen Teampartner findet aber fahren möchte, schreibt mich an!!!

Dienstag, 7. März 2017

Ergebnisse GMOS 2. Lauf am 05.03.2017

Hier alle Ergebnisse des Rennens vom vergangen Sonntag. Ich möchte mich nochmal für die Verwirrung bei der Final Rangliste entschuldigen. Wir haben gemeinsam dann noch die richtige Einstellung gefunden und für zukünftige Rennen gespeichert.

Donnerstag, 2. März 2017

2. Lauf der GMOS Zeitplan und Vorlaufgruppeneinteilung

Da ja kein Training gefahren wird sind die Vorlaufgruppen schon eingeteilt. Bis auf die Klasse der ORE2WDST Buggys haben wir maximal 10 Teilnehmer pro Gruppe. In der Klasse der Stock Buggys habe ich aus den 12 Teilnehmern 2 Gruppen gemacht.

Da wir insgesamt nicht so viele Teilnehmer sind habe ich die Vorläufe auf 6 Minuten verlängert. Dann haben wir eine Stunde Mittagspause. Und im Anschluss dann die Finalläufe. Aufgrund der Teilnehmeranzahl konnte ich auch für das B-Finale der Stock Buggys 3 Finalläufe einplanen.

Es werden drei Vorläufe gefahren wovon der beste mach Runden und Zeit gewertet wird.


Los geht es am Sonntag den 05.03.2017 um 09:00 Uhr


Zeitplan und Gruppeneinteilung findet Ihr auf MyRCM:

Zeitplan als PDF Download
Zeitplan

Freitag, 17. Februar 2017

2. Lauf der GMOS Saison 2016/2017 im Megadrom des RC-Team-Nord

Die German Mini Offroad Series kommt ins Megadrom. Das Rennen findet am Sonntag den 5. März statt. Neben den Mini Buggys sind auch die 1:10er Buggys als Gastklassen willkommen.